Standort München

089 - 21544167

Standort Dachau

08131 - 7799680

Zentrale Ortenburg

08542 - 9699769

Standort Regensburg

0941 – 56955862

Holzschutz nach DIN 68800

Holzwurmbekämpfung, Hausbockbekämpfung im Dachstuhl

Die Bekämpfung von holzzerstörenden Insekten an verbauten Hölzern, wie im Dachstuhl Ihres Gebäudes, sollten Sie einem Fachbetrieb wie uns überlassen, da die Struktur Ihres Hauses in Mitleidenschaft gezogen werden kann und so weitreichende Konsequenzen auf Sie zukommen können.

Bei unserem Verfahren werden in Abständen von ca. 25-30 cm Löcher gebohrt. In diese Bohrlöcher werden spezielle Injektionsdübel mit Rückschlagventil eingesetzt. In diese wird ein zugelassenes und gelistetes Holzschutzmittel mit ca. 15-20 Bar verpresst.

Das Holzschutzmittel breitet sich im Holz aus und vernichtet die darin befindlichen holzzerstörenden Insekten. Anschließend erfolgt eine Besprühung des gesamten Holzes von außen als vorbeugende Maßnahme vor Neubefall.

Fragen Sie uns, gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Holzwurmbekämpfung